Bürstlein
Feingieß-Verfahren
Home Kontakt Sitemap
Brennen der hohlen Keramikform

Anschließend wird die hohle Keramikform bei über 1000°C gebrannt.

Auswahl
Zurück Herstellung der Wachsmodelle Montage der Traube Aufbau der Keramikschale Die fertige Keramikschale Ausschmelzen des Wachses Brennen der hohlen Keramikform Abguß Entfernen der Keramikschale Trennen der Gussteile von der Traube Der letzte Schliff Kontrollstellen überwachen die Qualität Weiter
Feingieß-Verfahren Schritt 6 von 11
Profil
Service
Faktoren
Freiräume
Toleranzen
Verfahren